mediatheque mediatheque2
 

Mediathek Nadia Boulanger

Die Mediathek Nadia Boulanger

Die Mediathek Nadia Boulanger des CNSMD Lyon befindet sich in den prächtigen Räumen der ehemaligen Bibliothek der Veterinärhochschule.

Sie wurde 1980 gegründet und besaß ursprunglich nur die Dokumente des Vermächtnisses von Nadia Boulanger. Innerhalb von einem Vierteljahrhundert hat sich der Bestand stark vergrößert: heute verwaltet die Mediathek an die 90000 Dokumente mit einem auch vor Ort abrufbaren Online-Katalog.

Als Informationsquelle für den Musikunterricht und für die Forschung steht die Mediathek Studierenden, Dozenten, Musikwissenschaftlern und Forschern offen.

Die Mediathek Nadia Boulanger  verfügt über den Nachlass von: Nadia Boulanger, Jean Martinon, Dr. H. Mondon, Henry de Rouville, Xavier Darasse, Monsieur Béthenod, Jane Bathori und Roger Accart.

ZAHLEN

99 000 Exemplare im Ganzen

AUSLEIHE

- 30 000 Partituren
- 7 000 Bücher über Musik
- 1 5600 sonstige Bücher (über Tanz, Malerei, Plastische Kunst usw. …)
- 5 300 CDs

LESESAAL

Mehr als 29 000 Dokumente
Er bietet 32 Sitzplätze und besteht aus drei Hauptabteilungen:
- dem Fonds Nadia Boulanger
- den Denkmälerausgaben
- den Nachschlagewerke

Die kostenpflichtigen Datenbanken (Grove music online, RISM, RILM, RIPM, JSTOR…) können vor Ort konsultiert werden.

ZEITSCHRIFTENSAAL

229 Titel

ÖFFNUNGSZEITEN UND ZUGANG

Lesesaal und Zeitschriftensaal
Montag – Donnerstag von 9 bis 18 Uhr. Freitag von 10 bis 17 Uhr.
Freier Zugang
Während der Ferienzeit sind die zwei Säle verkürzt offen; während der drei ersten Augustwochen und der Weihnachtsferien ist die Mediathek geschlossen.

Ausleihe
Montag-Donnerstag von 13 bis 18 Uhr. Freitag von 10 bis 17 Uhr
Leihen von 15 Dokumenten, darunter fünf Compact Discs und 1 CD-ROM für eine Dauer eines Monates.
Das Leihen ist den Professoren, den Studenten, den Belegschaftsmitglieden des CNSMD vorbehalten, unt für  auswärtigen Personen unter einigen Bedingungen nach Bezahlung eines jährlichen Beitrages.

Während der Hochschulferien geschlossen.

EINSCHREIBUNG

Um Dokumente ausleihen zu dürfen, muss man sich an der Mediathek einschreiben.

  • CNSMD-Studenten: die Zugangskarte ist kostenlos (Studentenausweis + Passbild erfordert)
  • Lehrende und Verwaltungspersonal des CNSMD Lyon: die Zugangskarte ist kostenlos (Passbild erfordert)
  • Auswärtige Leser: Höhe der Jahresgebühr (Universitätsjahr): 32 €, für Arbeitslose: 16 € (Pass oder Studentenausweis + Wohnsitznachweis unter drei Monaten + Passbild erfordert)

Um Dokumente ausleihen zu können, muss man die Mediathekkarte vorzeigen.
Bei verspäteter Rückgabe entstehen pro Tag und Pro Dokument 0,15 € Gebühren.

Im Falle des Verlusts:

  • eines Dokuments: Kosten des neuen Ankaufs
  • der Leserkarte: 2,00 €

Kontakt

Telefon: 33 (0)472 19 26 68 ou 69
fax 33 (0)472 19 26 00
mediatheque@cnsmd-lyon.fr

Acht Bibliothekare helfen Ihnen bei Ihren Recherchen.

top