scolarite_01 danse_06 scolarite_09
 

Lehrgänge

Organisation

Das Studium am CNSMD Lyon folgt dem europäischen Studienschema LMD (Licence/Bachelor – Master – Doktorat). Es bietet eine Ausbildung zum Beruf als Musiker, Tänzer-Interpret, Chorleiter, Komponist, Musik- bzw. Tanzlehrer an und legt dabei den Schwerpunkt auf die Ensemblepraxis, die Öffentlichkeitsarbeit und erlaubt den Zugang zu einer offenen musikalischen Bildung.

Musikstudium

Das Musikstudium am CNSMD Lyon besteht aus drei Studienabschnitten (Zyklen). Jeder Abschnitt setzt sich aus semestrigen Lehreinheiten (UE) mit entsprechenden credits (ECDS) zusammen, deren Zahl und Modalität für jedes Fach definiert werden.

Tanzstudium

Das Tanzstudium am CNSMD Lyon umfasst 4 Studienjahre. Im letzten Studienjahr werden die Studenten Teil des Jungen Balletts, das die nötige Beziehung zwischen der Lernphase und der Eingliederung in die Berufswelt ermöglicht. In dieser Fachgruppe sind die Nebenfächer auf die Tanzpraxis bezogen.

1. Zyklus

Das Studium am CNSMD Lyon führt zuerst zur Erlangung des DNSPM (Diplôme National Supérieur Professionnel de Musicien – Höheres Staatsdiplom als Musiker), bzw. des DNSPD (Diplôme National Supérieur Professionnel de Danseur – Höheres Staatsdiplom als Tänzer)

2. und 3. Zyklus (Musikstudium)

Nach dem DNSPM können die Musikstudenten ihre Ausbildung fortsetzen, um ein Diplom des 2. Zyklus zu erlangen, womit sie den Mastergrad erhalten. Ein 3. Zyklus wird auch unter zwei Formen angeboten :
- Doktoratsstudium in Musik – Forschung und Praxis in Zusammenarbeit mit der Ecole Doctorale (Institut für Doktoratsstudien) 3LA
- Artist diploma : für dieses vom CNSMD erteilte Diplom ist ein künstlerisches Projekt erforderlich.

Musik- und Tanzpädagogik

Das CNSMD bietet ebenfalls einen Master-Kursus an, der zur Erlangung des Zertifikats für das Lehramt in staatlichen Musik- bzw Tanzschulen (Certificat d’aptitude aux fonctions de professeur des écoles de musique et de danse) führt.

top