Mozart à 2, Thierry Malandain danse_04 atelier XX21 et danse
 

Tanz

Das Team

Das aktuelle Team, seit 2003 unter der Leitung von J-C.C. , ist ein junges Team, das nicht nur wegen seiner pädagogischen Kenntnisse gewählt worden ist, sondern auch wegen seiner Fähigkeit, über die Zukunft dieses Unterrichts aktiv nachzudenken.

DAS PÄDAGOGISCHE PROJEKT

Der Tanzunterricht am CNSMD Lyon hat vor, jeden Studierenden in seiner eigenen Entwicklung entsprechend seinem Vorhaben und seinen Fähigkeiten zu begleiten. Der vielfältige Unterricht, der das physische, geistige und künstlerische Potential fördert, ermöglicht die Entdeckung echter Talente, die bereit sind, eine anspruchsvolle Karriere anzufangen.  Die Ausbildung in ihrer Gesamtheit bezweckt nicht nur das Erlernen eines Wissens, sondern auch die Entwicklung eines künstlerischen Bewusstseins.

Das CNSMD Lyon bietet den Tänzern eine profilierte und jedem Einzelnen angepasste Ausbildung an.

Dia Tanzabteilung des CNSMD Lyon verfügt über ein reiches kulturelles Umfeld, das für den Tanz besonders güstig ist . Maison de la Danse, Biennale Internationale de la Danse, Centre National de la Danse, Ballett der Opéra National Lyon sowie Lyoner Institutionen wie die Ecoles Nationales supérieures des Beaux Arts et d’architecture von Lyon sind alle Partner, mit denen unsere Tanzabteilung in stetem Kontakt ist.

DAS TEAM

Leiter der Choreografischen Studien : Jean-Claude Ciappara
Leiter der Choreografischen Studien Stellvertretender : Davy Brun

Stellvertreterin, Hauptverwaltungsdienste : Anne-Marie Lormeau
Verwaltungsassistent : Catherine Renouf
Schulleiter : Agnès Badet
Verwaltungssekretariat : Laurence Aimo

Hauptfächer

Pädagogik Coordinator : Benoît Caussé
Ballettmeister : Gaëlle Communal Van Sleen
Klassischer Tanz : Stéphane Elizabé, Marie-Françoise Géry, Philippe Lormeau, Pierre Darde
Zeitgenössischer Tanz : Juliette Beauviche, Marie-Françoise Garcia (von Johana Lemarchand in 2017-2018 ersetzt), Anne Martin, Déborah Salmirs (von Antonia Vitty ersetz)

Klavierbegleiter : Alain Chaléard, Jahye Euh, Catherine Goubin, Yves Maldonado, Laure Rousselet, Jean-Noël Siret

Nebenfächer

Analyse der Tanzbewegung : Anne-Violette Bruyneel
Funktionsanalyse des Körpers in der getanzten Bewegung : Robert Le Nuz (klassische Option) und Patricia Zaretti (Zeitgenössischer Option)
Musikalische Ausbildung : Laurence Commandeur, Maki Roux-Nakajima
Geschichte des Tanzes : Florence Poudru
Tutorat : Frédéric Vidal
Alexander-Technik : Eulalia Sagarra
Englisch : Jessica Leigh Hackett
Vokaltheater : Bruno Fontaine

Nachhilfe : Lehrer der nationalen Bildung ; Koordination, Frédéric Vidal

Technikerteam

Licht : Reynald Bureau
Tonregisseur : Gilles Duroux
Kostüm : Maïté Chantrel, Claude Murgia
Fotograf : Christian Ganet

Das Team ist für uns das zugleich schützende und fördernde Element, in welchem der  junge Tänzer sich technisch, künstlerisch und menschlich zu seinem Beruf als ein erwachsener, selbstbewußter autonomer Künstler entwickeln kann, der zugleich anspruchsvoll für sich selbst und für seinen Beruf sein kann.

top