scolarite_01 scolarite_06
 

Musik

Ausbildung zum Lehrberuf

Die Ausbildung zum Lehramt in Musik wird Studierenden des CNSMD Lyon und Paris angeboten, die das Studium im betreffenden Fach mit dem DNESM (Diplôme National d’Études supérieures de Musique) oder dem DFS (Diplôme Formation Supérieure) abgeschlossen haben.

Die Ausbildung wird in folgenden Fächern angeboten : Violine, Bratsche, Cello, Kontrabass, Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Saxophon, Horn, Trompete, Posaune, Tuba, Klavier, Schlagzwerk, Harfe, Orgel, Ziehharmonika, Gitarre, Alte Musik, Gesang, Chorleitung, Lehrer für Klavierbegleitung, Musikkultur, Jazz, elektroakustische Komposition.

Dieser Kursus ist von einer unverkürzbaren Dauer von zwei Jahren und führt zur Erhaltung eines Zertifikats für das Lehramt in Musik sowie zu einem Hochschuldiplom des 2. Zyklus (Masterdegree)

LEHRENDE

Fachgruppenleiter : Eric Demange

Didaktik : Karine Hahn, Valérie Louis
Musikkultur : Jean-Yves Haymoz

Atelier : Tonsatz : Jean-Marc Serre
Atelier : Jazz (Improvisation) : Georges Paczynski
Atelier : zeitgenössische Musik (Didaktik der zeitgenössischen Musik) : Dominique Clément

Fachdidaktik und Musikepistemologie : Eric Demange, Eddy Schepens, Jean-Yves Haymoz, Valérie Louis

Ensemblemusik-Praktika : Catherine Diette-Dépassio, Didier Puntos, Philippe Grammatico, Serge Saïtta

Betreuer der pädagogischen Praktika : Lehrende der Partner-Konservatorien

Betreuung der Masterarbeit : Eric Demange, Hélène Gonon, Jean-Yves Haymoz, Valérie Louis, Eddy Schepens sowie Gastdozenten je nach Thematik.

top