scolarite_01 scolarite_06
 

Musik

Ausbildung zum Lehrberuf

Die Ausbildung zum Lehramt in Musik wird Studierenden des CNSMD Lyon und Paris angeboten, die das Studium im betreffenden Fach mit dem DNESM (Diplôme National d’Études supérieures de Musique) oder dem DFS (Diplôme Formation Supérieure) abgeschlossen haben.

Die Ausbildung wird in folgenden Fächern angeboten : Violine, Bratsche, Cello, Kontrabass, Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Saxophon, Horn, Trompete, Posaune, Tuba, Klavier, Schlagzwerk, Harfe, Orgel, Ziehharmonika, Gitarre, Alte Musik, Gesang, Chorleitung, Lehrer für Klavierbegleitung, Musikkultur, Jazz, elektroakustische Komposition.

Dieser Kursus ist von einer unverkürzbaren Dauer von zwei Jahren und führt zur Erhaltung eines Zertifikats für das Lehramt in Musik sowie zu einem Hochschuldiplom des 2. Zyklus (Masterdegree)

LEHRENDE

Fachgruppenleiter : Karine Hahn
Pädagogischer Rahmen: Anne-Cécile Nentwig

Bildungswissenschaften: Valérie Louis

Didaktik : Karine Hahn, Valérie Louis, Dominique Clément, Pascal Jemain,
Joël Schatzman, invités extérieurs

Praktiken und künstlerische Kulturen: Charlotte Ginot-Slacik (ersetzt durch Claire Lapalu)

Recherche und Produktion von Schriften: Noémie Lefebvre, Valérie Louis, Anne-Cécile Nentwig

Berufliches Umfeld – Künstlerische und kulturelle Bildung – Mediation: Karine Hahn, Anne-Cécile Nentwig

Nachhilfe, Praktika in der Disziplin: Professoren von CRR- und CRD-Partnern

Tutorials, Ensemble-Musikworkshops: Jean-Louis Bergerard, Philippe Grammatico, Didier Puntos, Hugues Soualhat, Frédérique Thouvenot

Seminare, Projektnachbereitung und Forschungsarbeiten: alle Lehrkräfte, Persönlichkeiten, Qualitäten, Gäste zu den gewählten Themen.

top